Besucher des Kraftwerks

Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht das Kraftwerk während der Bauphase 2010.
2009 - Claudia Roth besichtigt die Kraftwerksbaustelle.
2012 - Bundesumweltminister Norbert Röttgen beim Hellweggespräch im Kraftwerk.
2012 - FDP-Vorsitzender Christian Lindner zu Gast beim Trianel Kohlekraftwerk Lünen.
Rainer Schmeltzer (MdL) besucht das Kraftwerk in seinem Wahlkreis in Lünen.
Die Staatskanzlei NRW informiert sich über die Funktionsweise des Kraftwerks.
 
 

Besucher 2016

IHI
Gruppe Arbeit und Leben
Berufsvorbereitung Lünen
Gymnasium Bergkamen
ESI China
Stein Gymnasium Lünen
WPE/Remondis
Koreanisches Umweltministerium und Verterter namhafter Unternehmen besuchen Lünen.
Polnischer Kraftwerksbauer RAFAKO Grupa PBG zusammen mit Siemens
Besichtigungstour mit dem DJK Brambauer
Lionsclub Dortmund
Besuch aus Japan: IHI und JCOAL
Studierende der Ruhr Uni Bochum inspizieren Kraftwerkstechnik.
Eine Delegation der China Shenhua Energy Company, einem der größten Kraftwerksbetreiber in China, reist 7.800 Kilometer von Peking nach Lünen gereist, um sich mit Vertretern von Siemens über die hocheffiziente Kraftwerkstechnik zu informieren.
 
 

Besucher 2015

Besuch der "Ruhrbarone"
Gewerkschaft der Polizei - Kreis Unna
Japanische Delegation zu Besuch im Kohlekraftwerk Lünen
Besuch der SPD-Kreistagsfraktion Unna
CDU Frauen Lünen
Rotary Club Lünen-Werne
Heimatverein Holthausen
Besuch des Kanadischen Konsulats
Schulklasse aus Nordkirchen
Besuchergruppe aus Botswana zu Gast im Trianel Kraftwerk
GHT-Feier bei Trianel
Stadtwerke Huntetal zu Besuch im Lüner Kraftwerk
KAB Holzwickede
Delegation der Shenhua Fujian Energy Company Limited
Delegation der Korea South-East Power CO. -  ND Kosep
Besuchergruppe aus Salford (England), Partnerstadt Lünen
Lüner FDP mit Dietmar Brockes, wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion
Besuch des Lehrerkollegiums des Stein Gymnasiums Lünen